Pflichtfortbildungen für Praxisanleiter

Fortbildungen für Praxisanleiter 2021 (Restplätze)

Nach PflAPrV §4 Praxisanleitung Abs. (3), … ist die Befähigung zur Praxisanleiterin oder zum Praxisanleiter […] durch […] kontinuierliche, insbesondere berufspädagogische Fortbildung im Umfang von mindestens 24 Stunden jährlich gegenüber der zuständigen Behörde nachzuweisen.
.
Das BZNW bietet Ihnen die Möglichkeit die nötigen Nachweise, durch Teilnahme an den speziell angebotenen Tagesseminaren (max. 24 TN), zu erlangen.
.
Bitte beachten Sie unbedingt, dass der Fortbildungszeitraum für die 24 Std. Pflichtfortbildungen per Erlass festgelegt wurde auf den Zeitraum 15.06. bis 14.06. des Folgejahres!
.
Tagesseminar 5/2021: Der Pflegeprozess in der neuen Ausbildung. Welche Bedeutung hat der Pflegeprozess vor dem Hintergrund des Pflegeberufegesetzes?
.
Inhalte der Veranstaltung:
.
• Der Pflegeprozess nach Verena Fiechter und Martha Meier
• Der Pflegeprozess in Einrichtungen der Langzeit- und Akutpflege
• Übungen zur Identifizierung und Formulierung von Informationssammlung und Pflegeplanung
• Der Pflegeprozess in der praktischen Prüfung nach der neuen Ausbildungs- und Prüfungsverordnung
• Kriterien zur Beurteilung des Pflegeprozesses
• Übungen zur kompetenzorientierten Beurteilung des Pflegeprozess
.
Termine: 07.12.2021, 08.30 – 15.30 Uhr
.
Die Seminargebühr für diese Tagesfortbildung beträgt 150,00 €
.
Referent: Eckhard Schemmer
Diplom-Pflegewissenschaftler (FH)
.

Kontakt

Bildungszentrum Niederrhein Wesel

Pastor-van der Giet-Straße 1
46483 Wesel

Tel.: 0281 / 338240
Fax.: 0281 / 3382444

mail_at_bznw.de

Qualitätstestiert

Bildungszentrum Niederrhein Wesel - Qualitätsentwicklung und Qualitätsüberprüfung in der Bildung

Qualitätsgesichert

Anerkannte Bildungsstätte

Mitglied im

BLGS e.V.

Ausbildungen

Bildungszentrum Niederrhein Wesel

Team

Bildungszentrum Niederrhein Wesel - das Team